Visaservice

Mitarbeiter von Mitgliedsfirmen der AHK Marokko können Anträge für Geschäftsreisen im Rahmen der Schengen-Regelungen und im Auftrag der Mitgliedsfirma über die AHK einreichen.

© iStock.com/97

Anträge für Geschäftsvisa unter bestimmten Voraussetzungen möglich


Selbständige und angestellte Geschäftsreisende können nach einer Ausnahmeregelung in Deutschland einreisen, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen (z.B. wenn es sich es sich um ausländische Fachkräfte oder hoch qualifizierte Arbeitnehmer handelt und/oder ihre Arbeit nicht aufgeschoben oder im Ausland ausgeführt werden kann).

Eine Erklärung durch einen Geschäftspartner oder Arbeitgeber im Entsendestaat (Drittstaat) ist allein nicht ausreichend.

Das Ausfüllen einer Erklärung zur unbedingten Erforderlichkeit einer kurzfristigen Geschäftsreise ist dabei zwingend erforderlich.

Zulässig ist auch die Einreise von Geschäftsreisenden zur Teilnahme an Messen.

Die MitarbeiterInnen der AHK Marokko begleiten Sie gerne bei Ihrem Visumsantrag und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

 

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Informationen.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

  • Beantragung und Verlängerung von Geschäftsvisa für Sie und/oder Ihre marokkanischen Partner
  • Erlangung und Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung in Marokko
  • Weitere damit bezogene Services

Die Geschäftsreisenden brauchen zur Überprüfung der Unterlagen durch die AHK weder Termine noch persönliche Vorsprache zu halten um die Unterlagen abzugeben.

Hier finden Sie einen Überblick der Bedingungen zur Erteilung eines Geschäftsvisums für Deutschland. 

Der Visa-Service der AHK Marokko ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr vor Ort für Sie verfügbar.