Der Automobilsektor

Der Motor der marokkanischen Industrie

  • 2. Größter Automobilhersteller Afrikas
  • 60% lokale Integrationsrate
  • 90% Ausfuhrquote, davon 80% in die EU
  • >10 Milliarden US-Dollar Exporteinnahmen (2019)
  • 150.000 Arbeitsplätze (2019)
  • 5 industrielle Zonen u.a. Tanger Automotive City à Tanger Med größter Containerhafen Afrikas
  • 700.000 prognostizierte Produktionseinheiten 2023 dank Nearshoring

Im Rahmen der Industriestrategie „Plan d‘Accélération Industrielle du Maroc 2014-2020“ hat sich die marokkanische Automobilindustrie zum wichtigsten Exportsektor des Landes entwickelt. Neben den französischen multinationalen Automobilgruppen Renault und PSA, haben sich ebenfalls eine bedeutende Anzahl an Automobilzulieferern für die Produktion in Marokko entschieden – darunter auch eine Vielzahl deutscher Unternehmen. Als zukunftsorientierter Standort zeigt sich Marokko ebenfalls durch ausländische Investitionen in Forschung und Entwicklung. Auch deutsche Unternehmen können hier bereits durch Offshoring Projekte Synergien erzielen.

© ricardoazoury
"car industry, automobile"

In Kooperation mit: