Jan 19 bis Jan 22

Wirtschaftsdialog Marokko-Algerien für Führungskräfte aus dem Bereich Landwirtschaft und Gesundheit im Rahmen der "Grünen Woche"

Im Rahmen der "Grünen Woche" vom 19. bis 22. Januar 2020 lädt die Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko in Zusammenarbeit mit dem East-West-Institute, Brussel und der Deutsch-Algerischen Industrie- und Handelskammer zu einem Wirtschaftsdialog in Berlin ein. Dieses Treffen, an dem Wirtschaftsführer aus Marokko und Algerien teilnehmen, soll Ihnen die Möglichkeit der Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern vermitteln.

Veranstaltungsort

Berlin



Details
Veranstaltungsbeginn
19.01.2020 | 09:00
Veranstaltungsende
22.01.2020 | 18:00
Anmeldung

Wenn Sie Unternehmer im Agrarsektor sind und Ihre Tätigkeitsfelder in der Maghreb-Union und Europa erweitern wollen, kontaktieren Sie uns bitte: rime.benmira(at)dihkcasa.org

©

Am 20. Januar 2020 finden bilaterale Gespräche im Rahmen einer Konferenz mit europäischen und deutschen Unternehmenspräsentationen sowie Gespräche mit Delegierten des Afrika-Forums der Deutsch-Afrikanischen Wirtschaftsvereinigung in Berlin statt. Dort können sich die einzelnen Unternehmen vorstellen und austauschen, sowie die verschiedenen Möglichkeiten der Zusammenarbeit durch den Austausch von Expertise und Know-how diskutieren. Am 21. Januar 2020, ist eine Führung über die Fachmesse "Grüne Woche" geplant, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Geschäftskontakte zu erweitern.

Grenzen überschreiten, Handelsbeziehungen stärken, wirtschaftliche Integration verbessern

Ziele

  • Vertrauen schaffen
  • Zusammenführung von Führungskräften der mit den besten Bedingungen Wirtschaft
  • Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit Programms und die regionale Integration
  • Beitrag zur Stimulierung des Handels in der Maghreb Region

Verpflichtungen:

  • Organisation einer Unternehmerreise
  • Umsetzung eines attraktiven
  • Übernahme aller Reisekosten
Zurück zur Liste