Wirtschaftsforum Nah- und Mittelost und Nordafrika in Dresden

AHK Marokko - Events-Hauptkategorie, Global Events, Global AHK-Events, Global DEint Events Termin speichern
Beginn:
06.10.2015 | 10:00
Ende:
- 18:00
Ort:
Industrie- und Handelskammer Dresden, 01239 Dresden

Am 6. Oktober 2015 findet in Dresden wieder ein Wirtschaftsforum Nah- und Mittelost und Nordafrika statt.

Welche Do‘s and Don ́ts sind im Geschäft mit Unternehmen aus der Golfregion und Nordafrika zu beachten? Gibt es ein Rezept für den erfolgreichen Markteintritt? Wie haben es sächsische Unternehmen geschafft sich erfolgreich zu etablieren

Welche Besonderheiten prägen die Geschäftskultur in den einzelnen Ländern? Was zeichnet Marokko, die Vereinigten Arabischen Emirate oder den Iran als Wirtschaftsstandort aus?

In Nah- und Mittelost und Nordafrika (MENA) stehen erhebliche Investitionen in die Infrastruktur und den Ausbau des Gesundheitswesens sowie die Diversifizierung der Wirtschaft an. Entsprechende Produkte und Dienstleistungen sächsischer Unternehmen haben gute Chancen beim Markteinstieg in diese Region. Wo genau sich für sächsische Firmen geeignete Ansatzpunkte ergeben und welche Erfahrungen bereits andere sächsische Unternehmen bei der Marktbearbeitung gemacht haben, erfahren Sie beim Wirtschaftsforum.

Lernen Sie die Gepflogenheiten der Geschäftskultur in diesen Ländern kennen. Wir zeigen Ihnen anhand von Praxisbeispielen, worauf Sie im Geschäftsalltag achten müssen.

Darüber hinaus erfahren Sie in Länder- und Branchen-Workshops mehr über die wirtschaftlichen Potenziale diese Potenziale dieser Wachstumsregion.

Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen und Ihr Interesse !

Hier können Sie den finalen Flyer mit Programm downloaden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Industrie- und Handelskammer Dresden
Geschäftsbereich Industrie und Außenwirtschaft
Referat Außenwirtschaft
Herr Robert Beuthner

Tel. +49-351-2802-224
beuthner.robert(at)dresden.ihk.de

Anmeldeschluss: 28. September 2015