Marokko-Sprechtag an der IHK Rheinhessen

AHK Marokko - Events-Hauptkategorie, Global Events, Global AHK-Events, Global DEint Events Termin speichern
Beginn:
18.05.2015 | 16:00
Ende:
- 18:00
Ort:
Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen Schillerplatz 7 | 55116 Mainz

Marokkos Wirtschaft ist von 2009 bis 2013 um durchschnittlich 4,1% gewachsen, trotz schwieriger weltpolitischer Rahmenbedingungen. Davon haben besonders deutsche Produzenten von Maschinen und KFZ profitiert.

Aus drei Gründen ist dieses Land für rheinhessische Unternehmen ein interessanter Partner:

1) Marokko ist ein kostengünstiger Produktionsstandort mit starkem Bank- und Transportwesen.

2) Marokko ist ein aufstrebender Abnehmer für Konsum- und Investitionsgüter.

3) Marokko ist, dank seiner Lage und seiner guten Vernetzung innerhalb Afrikas ein guter Ausgangspunkt für die Erschließung weiterer Märkte.

Wie Sie diese Vorteile für sich nutzen, darüber informieren Sie Experten der Deutschen Industrie- und Handelskammer in Marokko, der Rechtsanwaltskanzlei Diem & Partner und der Commerzbank.

V O R T R Ä G E

  • Geschäftschancen für deutsche Unternehmen in Marokko
    Marco Wiedemann, Geschäftsführer
    Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
    Olivia Stähle, Rechstanwältin, LL.M, Diem & Partner
  • Banken als Partner bei der Expansion in Afrika
    Viktor Korbely, International Desk, Commerzbank AG

Anschließend Get-Together - Möglichkeit zu individuellen Gesprächen mit den Referenten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 15. Mai 2015 über www.rheinhessen.ihk24.de

Infolflyer