Jetzt anmelden zu "Wirtschaft und Verwaltung im Netz" im DIHK

AHK Marokko - Events-Hauptkategorie, Global AHK-Events, Global DEint Events Termin speichern
Beginn:
04.10.2011
Ende:
05.10.2011
Ort:
Berlin, Haus der Deutschen Wirtschaft

Wie wirtschaftsorientiertes E-Government funktionieren kann, ist Thema der hochkarätig besetzten Fachkonferenz "Wirtschaft und Verwaltung im Netz", die der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Kooperation mit dem Bundesinnenministerium am 4. und 5. Oktober in Berlin organisiert.

Elektronische Verwaltungsprozesse steigern Effizienz und Transparenz – zum Nutzen aller Beteiligten. Doch ihre Umsetzung ist komplex, in technischer wie auch in strategischer und politischer Hinsicht.

Bei der Konferenz in Berlin erörtern Experten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft in drei Fachforen und einer Podiumsdiskussion zentrale Fragen rund um das E-Government. Auch ganz konkrete Anwendungen werden vorgestellt.

Zu den Keynote-Speakern zählen beispielsweise Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich und seine Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe, Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik.

Die Konferenz "Wirtschaft und Verwaltung im Netz" beginnt am 4. Oktober mit einer Abendveranstaltung, bei der DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann die Anforderungen der Unternehmen an ein wirtschaftsfreundliches E-Government skizziert. Am 5. Oktober startet das Programm um 10 Uhr – ebenfalls im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin.

Anmeldeschluss ist der 16. September.

Den Einladungs-Flyer mit der detaillierten Agenda zum Download und einen Link zum Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage des DIHK.