Internationale Grüne Woche Berlin

Messen Aktuell, Vertretene Messen Termin speichern
Beginn:
20.01.2017
Ende:
29.01.2017
Ort:
Berlin

Ansprechpartner

Kerstin Abed
Head of Trade Fairs
Tel: +971-4-4470100
Email: kerstin.abed(at)ahkuae.com

Weltweit größte Messe für Ernährungs- und Landwirtschaft sowie Gartenbau

Die Internationale Grüne Woche findet im Januar 2017 nun schon zum 82. Mal statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger, ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 60 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Auf der IGW werden zum einen Traditionen gepflegt und zum andern Innovationen geschaffen. Themen wie nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft gewinnen immer weiter an Bedeutung.

Die Produktpalette der IGW erstreckt sich über:
•    Internationales Angebot an Nahrungs- und Genussmitteln
•    Feinste Frischeprodukte aller Art
•    Fleisch, Wurst, Seafood, Gewürze,Kräuter,Tee
•    Geräte und Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau, Sämereien, Gewächshäuser , allgemeiner Gartenbedarf und Zuchtvieh, Heimtiere, Jagd und Angeln
•    Ausstellungsbereich für Küchengeräte, Kücheneinrichtungen und haushaltstechnischen Bedarf

Vielen Produzenten aus der ganzen Welt dient die IGW als Absatz- und Testmarkt für Ihre Nahrungs- und Genussmittel.

Neben zahlreichen Endverbrauchern aus Deutschland und seinen Nachbarstaaten, zieht die IGW  folgende Besucherkategorien an:
•    Fachleute der Ernährungswirtschaft, des Groß- und Einzelhandels und der Gastronomie
•    Importeure für Agrarprodukte
•    Internationales Fachpublikum aus allen Bereichen der Land- und Forstwirtschaft, des Gartenbaus und der Fischwirtschaft
•    Experten aus Politik und Verwaltung
•    Mehr als 5.000 Journalisten aus 70 Ländern

Mehr als 300 Foren, Seminare, Kongresse und Ausschusssitzungen begleiten die Veranstaltung über 10 Tage hinweg. Die Präsenz von rund 200 ausländischen Ministern und Staatssekretären sowie deutschen Ministerpräsidenten, Ministern und Staatssekretären belegen eindrucksvoll die politische Bedeutung der Grünen Woche Berlin.

Partnerland der Internationalen Grünen Woche 2017 wird Ungarn sein.

Die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK), offizieller Vertreter der Messe Berlin in den Golfstaaten und anderen arabischen Ländern, unterstützt Besucher der Internationalen Grünen Woche Berlin und bietet Eintrittskarten zu besonderen Vorverkaufskonditionen an. Für weitere Informationen, besuchen Sie die Homepage der IGW oder kontaktieren Sie uns per E-Mail (kerstin.abed(at)ahkuae.com) oder telefonisch (+ 971-4-4470100).