Informationsveranstaltung für deutsche Unternehmen zum Thema Windenergie

AHK Marokko - Events-Hauptkategorie, Global Events Termin speichern
Beginn:
12.05.2016 | 08:00
Ende:
- 18:00
Ort:
Berlin, Deutschland

Logo: Renewables Academy (RENAC) AG

Im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien organisiert die Deutsche Auslandshandelskammer in Marokko (AHK Marokko) gemeinsam mit Renewables Academy (RENAC) AG am 12. Mai 2016 eine Informationsveranstaltung zum Thema „Windenergie in Marokko“. Die Informationsveranstaltung dient außerdem zur Vorbereitung auf die Geschäftsreise zum selben Thema, die vom 10.-14.10.2016 stattfindet.

Im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien organisiert die Deutsche Auslandshandelskammer in Marokko (AHK Marokko) gemeinsam mit Renewables Academy (RENAC) AG am 12. Mai 2016 eine Informationsveranstaltung zum Thema „Windenergie in Marokko“. Die Informationsveranstaltung dient außerdem zur Vorbereitung auf die Geschäftsreise zum selben Thema, die vom 10.-14.10.2016 stattfindet.

Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmern aktuelle Informationen über die Rahmenbedingungen, aktuelle Ausschreibungen sowie Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Windenergieprojekte in Marokko. Sowohl die AHK als auch zwei marokkanische Experten liefern Ihnen Informationen aus erster Hand und stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Ferner werden Chancen und Herausforderungen für deutsche Unternehmen diskutiert.

Marokko ist beim Ausbau der Erneuerbaren Energien Vorreiter in Nordafrika. Die Pläne Marokkos zur Stärkung der erneuerbaren Energien sind im  nordafrikanischen Vergleich ehrgeizig. Bis 2020 sind Kapazitäten bei der Stromerzeugung mittels Wind-, Solar- und Wasserkraft von jeweils 2.000 MW geplant. Sowohl im Hinblick auf die Produktion für das Gesamtnetz als auch bei der Produktion für den  Eigenverbrauch - etwa für energieintensive Betriebe - sind in der Windenergie (ausschließlich onshore) große Fortschritte zu verzeichnen, die auch in Zukunft anhalten werden.

Die Informationsveranstaltung richtet sich daher besonders an deutsche Firmen aus folgenden Bereichen:

  • Projektentwickler
  • Planer / Gutachter
  • Komponentenhersteller
  • Berater
  • Finanzdienstleister
  • Zulieferer

Weitere Informationen zur Windenergie in Marokko finden Sie in unserem 
Factsheet.

Interessierte deutsche Unternehmen wenden sich bitte an Frau Laura Scharlach (RENAC):

Tel.: +49 (30) 52 68 95 896 oder per E-Mail