"Go MENA" - Wirtschaftstag MENA

Beginn:
06.07.2010 | 09:00
Ende:
11.01.2051 - 21:00

Exportmärkte im Nahen Osten und in Nordafrika

Die MENA-Region (Middle East North Africa) erstreckt sich vom Atlantik bis zum Indischen Ozean. Sie umfasst Länder mit hohem Wachstumspotential für die deutsche Exportwirtschaft. Deutsche Unternehmen gelten hier als verlässliche Geschäftspartner, ihre Produkte genießen einen exzellenten Ruf. Neben den traditionellen Partnerländern der Region haben sich weitere Länder ausländischen Handelspartnern und Investoren geöffnet. Bewährte Güter der deutschen Investitions- und Konsumgüterindustrie bilden das Rückgrat des Exports. Zunehmend werden auch innovative Lösungen für drängende Fragen des Umweltschutzes, der Wasserversorgung und -aufbereitung sowie der Informations- und Kommunikationstechnologie nachgefragt.
Erfolgreiche Geschäfte bedürfen aber sorgfältiger Vorbereitung und nachhaltiger Umsetzung. Dabei sind persönliche Kontakte besonders wichtig. Die Industrie- und Handelskammern mit ihrem Netzwerk der Auslandshandelskammern und Delegiertenbüros der Deutschen Wirtschaft unterstützen Sie beim Markteintritt in die MENA-Region.

Über acht Länder der Mena-Region (Middle East und North Africa) informieren die nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Anfang Juli mit ihrer Veranstaltungsreihe "Go Mena 2010".

Ein Markteinstieg in Nordafrika und im Nahen Osten kann sich lohnen, denn viele Länder der Region verfügen über erhebliche Finanzreserven. Für die kommenden Jahre sind in der Region Investitionen im Wert von insgesamt 600 Milliarden US-Dollar geplant.

"Go Mena" bietet interessierten Firmenvertretern Gelegenheit, an drei Tagen vorab terminierte Gespräche mit Fachleuten aus den jeweiligen Auslandshandelskammern (AHKs) zu führen.

Dabei erhalten sie viele individuelle Tipps und konkrete Hilfestellungen für einen Markteinstieg in Ägypten, Algerien, Katar, Marokko, Saudi-Arabien, Tunesien, im Oman und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Pro Teilnehmer können mit maximal drei AHK-Experten Termine vereinbart werden.

Die "Go Mena"-Veranstaltungen finden jeweils von 9 bis 17 Uhr statt:

  • am Dienstag, 6. Juli, in Dortmund,
  • am Mittwoch, 7. Juli, in Wuppertal
  • und am Donnerstag, 8. Juli, in Aachen.

Die Teilnahme kostet 125 Euro plus Mehrwertsteuer; Anmeldeschluss ist der 15. Juni.

Ein Flyer mit weiteren Details steht zum Download bereit auf der Website der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid.