Einladung zur Roadshow “Marktchancen in Nordafrika und im Nahen und Mittleren Osten“

AHK Marokko - Events-Hauptkategorie, DEint, Global AHK-Events Termin speichern
Beginn:
08.05.2019 | 10:00
Ende:
- 13:00
Ort:
Tagungssaal der IHK Kassel-Marburg, Kurfürstenstr. 9, 34117 Kassel

Geschäftsbeziehungen in die Region Middle East North Africa (MENA) aufzubauen erfordert von den Unternehmen mitunter viel Geschick und Ausdauer. Da diese Märkte aber über viel Potential verfügen, nicht nur wegen der jungen und schnell wachsenden Bevölkerung, lohnt sich auf jeden Fall eine nähere Betrachtung. „Welche Chancen bieten Ägypten, Algerien, Marokko, Saudi-Arabien und der Iran?“ ist das Kernthema dieser Vortragsveranstaltung.

 

Experten der Auslandshandelskammern (AHKs) aus den fünf Ländern, darunter Herr Marco Wiedemann von der AHK Marokko, stellen ihre Gastländer in Kurzvorträgen vor.

Am Nachmittag haben Interessenten Gelegenheit, mit den AHK-Vertretern in Einzelgesprächen (à ca. 30 Minuten) ihre speziellen Fragestellungen zu erörtern. Dazu ist eine vorherige Terminvergabe unabdingbar. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des engen Zeitrahmens nur eine begrenzte Anzahl an Terminen vereinbart werden kann.

Termin: Mittwoch, 8. Mai 2019, 10:00 – 13:00 Uhr
Einzelgespräche: 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Tagungssaal der IHK Kassel-Marburg, Kurfürstenstr. 9, 34117 Kassel
Teilnahmeentgelt: 85 Euro (inkl. Tagungsgetränken)
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 30. April 2019

Anmeldung und detaillierte Informationen zum Programm unter www.ihk-kassel.de.

Ihr Ansprechpartner:
Norbert Claus
Tel.: 0561 7891-279
E-Mail: claus(at)kassel.ihk.de