Deutsche Unternehmerreise nach Marokko vom 7. - 9. Februar 2011

AHK Marokko - Events-Hauptkategorie, Global AHK-Events, Global DEint Events Termin speichern
Beginn:
07.02.2011
Ende:
09.02.2011
Ort:
Rabat und Casablanca

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Herr Dr. Bernd Pfaffenbach, wird vom 7. bis zum 9. Februar 2011 nach Marokko reisen. Anlass der Reise ist die 1. Sitzung der Deutsch-Marokkanischen Wirtschaftskommission, die auf deutscher Seite unter Leitung von Staatssekretär Dr. Pfaffenbach stattfindet.

Die AHK Marokko und die Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH bieten im Rahmen dieses Besuchs eine Delegationsreise für interessierte Unternehmen nach Rabat und Casablanca an.

Gute Wirtschaftsdaten und ein international anerkannter Liberalisierungsprozess -verbunden mit einer starken Öffnung gegenüber dem Ausland - machen Marokko zu einem der Zukunftsmärkte in Nordafrika. Das Land hat mit der EU ein Assoziierungsabkommen abgeschlossen und erhielt im Oktober 2008 als er tes Land der Region im Verhältnis zur EU einen „Statut Avancé“, der die Zusammenarbeit vertieft und um zusätzliche Bereiche erweitert.

Deutschland gehört neben Frankreich und Spanien zu den größten Handelspartnern Marokkos. Neben den zahlreichen Abkommen zwischen Marokko und der EU profitieren deutsche Unternehmen seit 2008 von einem deutsch-marokkanischen Investitionsförderungs- und – schutzabkommen.

Die Unternehmerreise wird thematisch die aktuellen Wachstumsmärkte des nordafrikanischen Landes, etwa die Bereiche Erneuerbare Energien und Infrastruktur, besonders berücksichtigen. Diese sind auch für deutsche Unternehmen von großem Interesse. Der Schwerpunkt der Unternehmerreise liegt auf der Durchführung von unterschiedlichen Kontakt- und Informationsveranstaltungen vor Ort. Daneben stehen Gespräche mit den relevanten Ministerien und Institutionen sowie Projektbesichtigungen auf dem Programm.

Hier finden Sie das Programm

Hier finden Sie die AGB's und inkludierte Leistungen

Wir bitten interessierte Unternehmen um eine Online-Anmeldung unter

Hier registrieren Sie sich online

Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 1.150 € für Mitglieder der AHK Marokko oder des Afrika-Vereins, sowie 1.350,- € für Nicht-Mitglieder.

Wenn Sie einen Dolmetscher für die B-2-B-Gespräche benötige, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung: Marco.Wiedemann(at)dihkcasa.org. Die Kosten hierfür werden gesondert berechnet.

Die Zahlung erfolgt nach Rechnungsstellung an die Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH (AVV). Die AVV schließt eine Haftung für Schadensfälle jeglicher Art aus. Die AVV ist bemüht, das bekannt gegebene Programm einzuhalten. Sie behält sich jedoch das Recht vor, bei Notwendigkeit Änderungen zum Zweck eines reibungslosen Ablaufs der Reise vorzunehmen. Ich akzeptiere die laut den beiliegenden AGBs anfallenden Gebühren bei Stornierung. (Reiserücktrittsversicherung empfohlen!)

Eingeschlossene Leistungen
• drei Übernachtungen in Delegationshotels
• Mittag- und Abendessen sowie Empfänge laut Programm
• Lokaler Transport zu allen Veranstaltungen laut Programm
• Organisation der Delegationsreise und Begleitung durch den Afrika-Verein und die AHK Marokko.

Im o.g. Preis nicht enthalten ist der Flug von Deutschland nach Marokko und zurück. Bitte buchen Sie Ihre Anreise individuell und beachten Sie dabei unsere Flugempfehlung

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne jederzeit an uns (Tel.: +212 (522) 42 94 00/01) oder E-Mail: relations.publiques@dihkcasa.org