Deutsch-Marokkanischer Workshop zur Zusammenarbeit in der Wasserwirtschaft

Beginn:
04.02.2009 | 14:30
Ende:
09.03.2048 - 23:00

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und German Water Partnership luden ein zu einem deutsch-marokkanischen Workshop und einer Kooperationsbörse, der von der KfW Entwicklungsbank und der AHK Marokko organisiert wurde.

 

Die AHK Marokko und die KfW Entwicklungsbank organisierten am Mittwoch, den 04.02.2009, im Hotel Sheraton Casablanca einen Deutsch-Marokkanischen Workshop zur Zusammenarbeit in der Wasserwirtschaft und eine Kooperationsbörse. Ziel war es, den Austausch zwischen öffentlichen und privaten Entscheidungsträgern der beiden Länder zu ermöglichen und so die bilaterale Zusammenarbeit im Bereich Wasser zu fördern.

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und seine marokkanische Amtskollegin Amina Benkhadra eröffneten den Workshop. Minister Gabriel informierte sich bei seiner Reise am 04. und 05. Februar 2009 über die Lage der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Marokko. Dabei wurde er begleitet von Abgeordneten des Bundestags und einer Wirtschaftsdelegation, der Unternehmensvertreter aus den Bereichen Wasser- und Abwassertechnologie angehören.

An dem Workshop nahmen über 200 Vertreter marokkanischer Unternehmen, Verbände und öffentlicher Einrichtungen teil. Bei der deutsch-marokkanischen Kooperationsbörse zur Wasser- und Abwassertechnologie fanden knapp 70 B2B-Gespräche statt.

Die Präsentationen des Workshops und eine Fotogalerie finden Sie auf der folgenden Seite.