5. AHK-MENA Wirtschaftsforum - Chancen für den deutschen Mittelstand in Nah- und Mittelost, Nordafrika

AHK Marokko - Events-Hauptkategorie, Global Events, Global AHK-Events, Global DEint Events, Trade Fairs Termin speichern
Beginn:
04.12.2014 | 09:00
Ende:
- 17:00
Ort:
Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin

Die deutschen Auslandshandelskammern der MENA-Region (AHK) laden in Kooperation mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zum 5. AHK-MENA Wirtschaftsforum - Chancen für den Mittelstand am Donnerstag, den 4. Dezember 2014, ins Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin ein.

Der rasante Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in den arabischen Golfstaaten und in einigen Ländern Nordafrikas wird mit atemberaubenden Investitionssummen vorangetrieben. Besonders durch die Auswahl Katars als Austragungsort für die FIFA Weltmeisterschaft 2022 und die erfolgreiche Kandidatur von Dubai für die Expo 2020 haben diese Vorhaben noch zusätzlichen Schwung erhalten. 

Die genannten Projekte sind Teil einer Antwort der Staaten in Nordafrika und im mittleren Osten auf die Herausforderungen an Infrastruktur und Logistik, die sich angesichts der rasch wachsenden, überwiegend jungen Bevölkerung ergeben. 

Im Zuge dieser Entwicklung eröffnen sich exzellente Geschäftsmöglichkeiten quer durch viele Branchen, aber besonders für die Bauindustrie, die Städteplanung und den Logistiksektor. 

Andererseits erschweren die politischen Rahmenbedingungen in der Region und daraus resultierende Exportkontrollen in einigen Fällen den Marktzugang. Dieser sensible, politisch brisante Themenkreis ist ständigen Änderungen unterworfen und macht es den betroffenen Firmen nicht leicht, ihre Strategie entsprechend auszurichten. 

Das 5. AHK MENA Wirtschaftsforum, das die deutschen Auslandshandelskammern der MENA Region in Kooperation mit dem Deutschen Industrie und Handelskammertag am 4. Dezember 2014 in Berlin organisieren, will über die aktuellen Entwicklungen informieren und deutsche Unternehmen dabei unterstützen, die lukrativen Möglichkeiten auszuschöpfen, die die MENA Region bietet.

Anmeldeformular

Programm

Sponsorenpaket buchen

Für weitere Fragen und Anmeldungen kontaktieren Sie bitte Frau Martina Ziebell; Tel.: +49-(0)30-20 64 81 77

www.mena-projektpartner.de