Weltbank vergibt 75 Millionen Euro um die marokkanische Beschäftigung anzukurbeln

29.08.14 AHK Marokko - News-Hauptkategorie, Global News, Global AHK News, Global DEint News

Die marokkanische Regierung hat damit bereits mehrere Maßnahmen ergriffen, um die Beschäftigung anzukurbeln. Unter diese fallen Abkommen mit 13 privaten Anbietern für Berufsausbildung und eine Einführung eines Förderprogramms für die Ausbildung von benachteiligten Jugendlichen.

So hat die Regierung bereits ein Pilotprogramm mit einer Dauer von 18 Monaten für die Dienstleistungen der marokkanischen Arbeitsagentur (ANAPEC) für Nicht-Absolventen in fünf Agenturen eingeführt.