Sommerzeit in Marokko

18.06.08

Marokko hat die Uhr umgestellt

 

Am 1. Juni 2008 hat Marokko auf Sommerzeit (GMT +1) umgestellt. Dadurch soll die Energieproduktion eines ganzen Kraftwerks eingespart werden.

Durch die Umstellung vergrößert sich zudem der Zeitraum, in dem mit internationalen Partnern direkt kommuniziert werden kann. Vor allem die Geschäftsbeziehungen mit Europa, dem wichtigsten Wirtschaftspartner Marokkos, werden dadurch vereinfacht.

Am 28. September wird die Uhr wieder um eine Stunde zurück gestellt.