Senkung der Analphabetenrate um 11%

19.10.15 Global News

Bild: pixabay

Laut den Ergebnissen der allgemeinen Volkszählung 2014 ist die Analphabetenrate Marokkos in diesem Jahr auf 32% gesunken. Dies entspricht elf Prozentpunkten weniger als noch vor 10 Jahren. Im Jahr 2014 lebten 8,6 Millionen Analphabeten in Marokko, während es im Jahr 2004 noch 10,2 Millionen waren. Ahmed Lahlimi Alami, hoher Kommissar, der am 13. Oktober 2015 die Ergebnisse in Rabat vorstellte, erklärte auch, dass die sinkenden Zahlen vor allem ländliche Gebiete sowie die männliche Bevölkerung betreffen.