Sahara : Horst Köhler, neuer UNO Sondergesandte

17.08.17 AHK Marokko - News-Hauptkategorie, Global News
Foto: Horst Köhler

L'Economiste | Horst Köhler

Horst Köhler (ehemaliger deutsche Präsident) wurde offiziell als neuer Sondergesandten des Generalsekretärs der UNO für die Sahara ernannt und löst damit Christopher Ross ab.

Die Bekanntgabe erfolgte gestern durch den Generalsekretär der UNO,  António Guterres, in New York. Horst Köhler führte zwischen 2000 und 2004 den Internationalen Währungsfonds (IWF) und die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung in London (1998-2000).