Marokko: Weltweite Nummer eins in der Sardinenproduktion

09.11.15 Global News

Bild: pixabay

Marokko ist derzeit weltweit führender Produzent und Exporteur von Sardinenkonserven. Die Sardine, zoologisch auch „Sardina pilchardus Walbaum“, ist in der ganzen Welt bekannt, sowohl für ihren Geschmack als auch ihre positiven gesundheitlichen Auswirkungen. Insgesamt konnte die Fischindustrie im Jahr 2014 positive Zahlen verzeichnen. Es wurden 552.000 Tonnen Meeresprodukte im Wert von 15,7 Milliarden Dirham (etwa 1,45 Milliarden Euro) exportiert. 9,8% davon wurden an den asiatischen Markt verkauft. Die Fischindustrie exportiert ihre Waren in rund hundert Länder auf den fünf Kontinenten.