Marokko: Verringerung des Handelsdefizits um 20,1%

23.11.15 Global News

Bild: pixabay

Laut der Office des changes hat sich die Handelsbilanz Marokkos im Oktober 2015 um 32,4 Milliarden Dirham verbessert. Dies entspricht einem Rückgang des Handelsdefizits um 20,1% im Vergleich zum Vorjahr – von 161,01 Milliarden Dirham im Oktober 2014 auf 128,64 Milliarden Dirham im Oktober dieses Jahres. Die Deckung der Importe durch die Exporte ist zudem um sieben Prozentpunkte gestiegen und liegt nun bei 57,9%.

Diese Entwicklung lässt sich durch den Anstieg der Exporte um 6,4% (auf 177,28 Milliarden Dirham) sowie den Rückgang der Importe um 6,6% (auf 305,92 Milliarden Dirham) erklären, so die Office des changes.