Marokko mit $ 7,8 Milliarden größter Kunde der afrikanischen Entwicklungsbank

22.07.16 Global AHK News

Bild: Pixabay

Akinwumi Adesina, Präsident der afrikanischen Entwicklungsbank (ABD), unterstrich die Wichtigkeit des Königreichs Marokko als größter Kunde der ABD mit einer Investitionssumme von insgesamt $ 7,8 Milliarden innerhalb des letzten Jahrzehnts. Mit $ 2,8 Milliarden gingen gut ein Drittel der Investition in die Bereiche Infrastruktur und Energie. Während eines Gesprächs mit Regierungschef Abelilah Benkirane bestätigte Herr Adesina, dass Marokko ein Erfolgsmodell der Staatspolitik in mehreren Entwicklungsbereichen sei. Dies mache Marokko zum drittwichtigsten Land für ausländische Investitionen in Afrika. Gleichzeitig begrüßte er die Effektivität der adoptierten Energiepolitik der marokkanischen Behörden, vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien, der Verallgemeinerung des Zugangs zu sauberem Trinkwasser und Elektrizität, vor allem im ländlichen Bereich.