Marokko erhält eigene Entsalzungsanlage

10.11.15 Global News

Bild: pixabay

Im Rahmen des Projekts „AquaSolar“ wird in Marokko eine mobile und modulare Wasserentsalzungsanlage entwickelt. Ein Team aus Forschern und Industriellen hat kürzlich die Demonstrationsanlage vorgestellt. Bei der Anlage im Green Energy Park von Benguerir handelt es sich um die erste, die ausschließlich durch Solarenergie betrieben wird.

Das Projekt „AquaSolar“ wird durch das Forschungsinstitut für Solarenergie und erneuerbare Energien (IRESEN) im Rahmen der Projektausschreibung INNOTHERM I finanziert. Ziel ist es, Wissenschaftler und Unternehmen bei der Entwicklung und Realisierung von innovativen Ideen zur Verwendung von Solarenergie zu unterstützen.