Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung in Marokko zum Thema „Klimawandel in Marokko: geteiltes Wissen und engagierte Netzwerke"

26.02.15 AHK Marokko - News-Hauptkategorie, Global News, Global AHK News, Global DEint News

„Marokko ist direkt von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen“, sagte Frau Dr. Aawatif Hayar, Wissenschaftlerin an der Universität Hassan II in Casablanca, auf der Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung zum Thema „Klimawandel in Marokko: geteiltes Wissen und engagierte Netzwerke" am 10. Februar.

Lesen Sie hier den Bericht dazu.