Industrie: 16 Verträge in Höhe von 1,4 Milliarden Dirham unterzeichnet

03.02.16 Global News

Bild: Pixabay

Am 2. Februar 2016 haben Moulay Hafid Elalamy, Minister für Industrie, Handel, Investitionen und digitale Wirtschaft, Abdelouahed Kabbaj, Präsident des Fonds Hassan II, und die Leiter von Industrieunternehmen in Rabat sechzehn neue Investitionsverträge unterzeichnet. Die Verträge in Gesamthöhe von 1,4 Milliarden Dirham (ca. 129,71 Millionen Euro) umfassen elf Projekte der Automobilbranche, vier der Luftfahrt sowie eines aus dem Bereich Elektronik. Sie sollen bis zum Jahr 2020 voraussichtlich 4.100 Arbeitsplätze schaffen und 2,8 Milliarden Dirham (ca. 259,43 Millionen Euro) Umsatz durch Exporte erwirtschaften.