Husa Casablanca Hotel wird durch Mövenpick übernommen

01.07.14

Das fünfsterne Hotel Husa Casablanca gehört seit ein paar Jahren zu den Mitgliedern der AHK. Nun hat die Mövenpick Holding AG das Hotel übernommen.

Dabei soll es ein paar Veränderungen unterzogen werden, die jedoch den Hotelbetrieb nach eigenen Angaben nicht beeinträchtigen werden. Das Hotel ist weiterhin Mitglied der AHK und bietet somit spezielle Sondertarife.

Das schweizerische Unternehmen Mövenpick erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von 1,28 Milliarden Euro mit einem Gewinn von knapp 24 Millionen Euro und beschäftigte Ende 2012 weltweit 19.544 Mitarbeiter.