Erfolgreiche Teilnahme Marokkos an der Anuga 2015

23.10.15 Global News

Bild: pixabay

Insgesamt 75 marokkanische Unternehmen haben vom 10. bis 14. Oktober 2015 an der Ernährungsmesse Anuga in Köln teilgenommen.

Das Interesse an den marokkanischen Ausstellern, die von Maroc Export nach Deutschland begleitet wurden, war bemerkenswert. Mehr als 3.000 Kontakte konnten geknüpft werden mit Besuchern aus insgesamt 33 Ländern. Von den 3.000 Kontakten führen 1.513 zu konkreten Abschlüssen und es wurden insgesamt Bestellungen in Höhe von rund 16 Millionen Euro getätigt. Unter den Bestellungen waren insgesamt 50 Container verschiedener Lebensmittel, – wie z.B. Couscous, Fruchsäfte, Tee, Schokolade, aromatische Pflanzen und Popcorn – 120 Tonnen gefrorener Fisch und 12.000 Liter Arganöl.

Als offizieller Vertreter der Koelnmesse in Marokko betreut und unterstützt die AHK Marokko Maroc Export bereits seit 1997 bei allen notwendigen Vorbereitungen für die Präsenz der marokkanischen Exporteure auf den Messeständen. Die Teilnahme an der Anuga in diesem Jahr war die zehnte mit der Unterstützung und den Dienstleistungen des Messeservices der AHK.

Die Teilnahme Marokkos an der Messe, die zunächst ausschließlich den Sektor Fine Food umfasste, wurde mittlerweile auf die Bereiche Frozen und BIO / Organic ausgeweitet. Diese Diversifizierung und Spezialisierung wird auch in Zukunft verstärkt und weiterverfolgt.