Die Inflation in Marokko soll 2018 auf moderatem Niveau bleiben

26.03.18 AHK Marokko - News-Hauptkategorie

Bild: Pixabay

Nach Einschätzung der Bank Al-Maghrib (BAM) dürfte die Inflation, nach einer Abschwächung auf 0,7% im Jahr 2017, in 2018 auf ein moderates Niveau von 1,8% steigen.


Der Rückgang der Inflation auf 0,7% in 2017 basiert auf dem Preisrückgang bei den Lebensmittelpreisen bei volatilen Preisen. Aber in 2018 wird die Inflation wieder steigen und ein moderates Niveau von 1,8% erreichen. Dies basiert vornehmlich auf dem Anstieg regulierter Preise, wobei sich die Inflation in 2019 wieder auf 1,5% abschwächen wird, so die Zentralbank in ihrer Pressemitteilung.