Deutschunterricht in Marokko: Runder Tisch in Rabat

28.01.16 Global News

Bild: Pixabay

Im Rahmen der deutsch-marokkanischen Bildungskooperation haben das marokkanische Bildungsministerium und das Goethe-Institut in Marokko am Dienstag in Rabat einen Runden Tisch zum Thema „L'enseignement de la langue allemande dans le système éducatif marocain“ organisiert. In Gegenwart des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Marokko, Volkmar Wenzel, des Beauftragten des marokkanischen Bildungsministeriums, Khalid Berjaoui sowie mehrerer Bildungsexperten wurde die Rolle der deutschen Sprache im marokkanischen Bildungssystem diskutiert. Zudem wurden Maßnahmen des marokkanischen Bildungsministeriums in den Bereichen Aus- und Weiterbildung von pädagogischem Personal präsentiert. Derzeit unterrichten 246 Lehrkräfte rund 25.000 Schüler an marokkanischen Mittelschulen und Gymnasien im Fach Deutsch, so Khalid Berjaoui.