Aus „Graveleau“ wird „Dachser“

01.10.09

Zehn Jahre nach ihrer Fusion sind der international tätige Logistikdienstleister Dachser und sein französisches Tochterunternehmen Graveleau zu einem organischen Ganzen zusammengewachsen.

Graveleau wird in Dachser umbenannt. Die aktuelle Bezeichnung „Graveleau, Dachser Group“ wird geändert: Unter der Konzernmarke Dachser verwendet Graveleau künftig den Claim „Intelligent Logistics“.

Graveleau gehört seit 1999 zur Dachser-Gruppe. Beim international tätigen Logistikunternehmen Dachser arbeiteten 2008 18.175 Menschen an 305 Standorten weltweit.