Arbeitslosenquote sinkt auf 9,1 Prozent in Marokko

11.11.13 AHK Marokko - News-Hauptkategorie, Global News, Global AHK News, Global DEint News

Tony Hegewald / pixelio.de

Die Arbeitslosenquote in Marokko fiel auf 9,1 Prozent im dritten Quartal 2013 gegenüber 9,4 Prozent im gleichen Zeitraum des Jahres 2012, was einem leichten Rückgang von 0,3 Prozentpunkten ausmacht.

Der stärkste Rückgang der Arbeitslosigkeit wird bei jungen Menschen zwischen 15 und 24 Jahren vermerkt. Die Analyse der wichtigsten Merkmale der Arbeitslosen an den Erwerbspersonen zeigt, dass 4 von 5 (80,9 %) Stadtbewohner waren, fast 2 von 3 ( 62,7 %) im Alter von 15-29 Jahren, 1 von 4 (26,5 % ) besitzt einen Universitätsabschluss, und fast 2 von 3 (62,5 %) sind seit über einem Jahr arbeitslos. Darüber hinaus betrug die Arbeitslosenquote 14 % in städtischen Gebieten und fiel von 4,2 % auf 3,7 % in ländlichen Gebieten.