50 Millionen Euro Investitionen für die Strassenbahn in Casablanca

19.11.14 AHK Marokko - News-Hauptkategorie, Global News, Global AHK News, Global DEint News

Bild: Pixabay

Das Unternehmen, das die Strassenbahn in Casablanca betreibt, Casa Transport, wird jetzt mit den Studien für den Bau der zweiten Linie beginnen, die den Boulevard Anoual mit den Stadtteil Ain Sebaa verbinden soll, vorbei an den Stadtteilen Derb Sultan und Hay Mohammadi.

Casa Transport kann sich schließlich auf die nächste Phase ihres Aktionsplans konzentrieren und investiert 50 Millionen Euro für das Jahr 2015 in Studien und in die vorbereitenden Arbeiten der zweiten Tramlinie.

Am 26. September hatte sich die Stadtverwaltung mit Casa Transport auf die Realisierung der zweiten Linie geeinigt. Insgesamt soll mit der zweiten Strecke die Trambahn ein Liniennetz von insgesamt 80 Km Länge einnehmen. Insgesamt sieht das Abkommen eine Gesamtinvestition von 1,6 Milliarden Euro vor. Durch den Bau von Park & Ride Einrichtungen soll die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel vorangetrieben werden.